Geschwister-Scholl-Gymnasium ist eine von 45 Schulen der Zukunft in Rheinland-Pfalz

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun ist am 30.09.2022 im Rahmen einer vom Bildungsministerium ausgerichteten feierlichen Auftaktveranstaltung im Beisein von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig offiziell in den Kreis der ersten 45 „Schulen der Zukunft“ des Landes Rheinland-Pfalz aufgenommen worden. Die Initiative „Schule der Zukunft“ unterstützt und begleitet Schulen im Sinne der Schulqualitätsentwicklung bei ihrem ganz individuell gestalteten Weg, Lernen und Lehren den immensen Herausforderungen der Zeit anzupassen. 

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium hatte sich bereits im Frühjahr mit einem Projekt zur Stärkung der naturwissenschaftlichen Fächer um die Aufnahme in die Initiative beworben: Im Zuge der MINT-Förderung und der naturwissenschaftlichen Profilbildung ist die Einrichtung eines Outdoorlabors hinter dem Hauptgebäude mit direktem Zugang der Unterrichtsräume der 5. und 6. Klassen geplant und in Teilen schon umgesetzt. Ziel des Projektes ist es, die Schüler:innen für Natur-, Umwelt- und Klimaschutz zu sensibilisieren: Die Arbeit am und mit dem schuleigenen Feuchtbiotop, die Beobachtung des Wetters mit entsprechenden Messgeräten, das Mikroskopieren direkt vor Ort, die Bestimmung von Bäumen in einem Lehrpfad, das Anlegen eines Schulgartens und von Hochbeeten zur Ernährungskunde, das Pflanzen von Hecken und einer Bienenwiese: all das und noch mehr sind Ziele, die sich die Schulgemeinschaft des GSG gesteckt hat, um die Schüler:innen mit dem Ökosystem ihrer Heimat vertraut zu machen. Auch eine Ruhezone für die gesamte Schülerschaft und ein Freilufttheater für den Fachbereich Darstellendes Spiel sind vorgesehen.

Kindermitmachkonzert

Das GSG Daun und der Lionsclub Daun laden zum Kindermitmachkonzert am Mittwoch, dem 5.10., um 14.30 ins Forum Daun ein.
Das Orchester Symphoenix unter der Leitung von Frau Henn wird bekannte Stücke mit Film und TV spielen. Die Singklasse der 6. Klassen wird unter der Leitung von Frau Pfeiffer 3 Lieder vortragen und dazu einige Lieder singen, bei denen die eingeladenen Besucher (Kinder aus Grundschulen, Lehrer, Eltern) mitmachen können.
Der Eintritt ist frei – eventuelle Spenden zugunsten der Jugendarbeit des Lions Clubs Daun werden gerne angenommen