Schullaufbahnberatung

Schule hat viel von einem Bergpfad, der mal sachte und leicht, mal heftig bergauf führt und einem alles abverlangt. Mal geht man den Weg mit einem fröhlichen Lied auf den Lippen, mal gerät man fürchterlich aus der Puste. Und wenn man dann nicht einen erfahrenen Bergsteiger an seiner Seite hat, der einen mal zur Seite nimmt, Tipps verrät und ein kleines Stückchen mitgeht, dann kann man durchaus am Berg scheitern.
Die Schullaufberatung dockt ab der Mittelstufe im Hintergrund immer mal wieder an, indem zusammen mit der Mittel- oder Oberstufenstufenleitung und den Klassenlehrern Beratungsangebote gemacht und im Einzelfall ein Beratungsgespräch angeboten werden. Dabei steht die Krisensituation selbst weniger im Vordergrund als die Gesamtlage und die Frage, wo soll es überhaupt hingehen. Die Erfahrung zeigt: Gemeinsam kommen wir weiter.