Fachbereich Biologie

Bachpatenschaft

Seit dem Jahr 2007 besteht eine Bachpatenschaft unserer Schule – in Kooperation mit der Stadt Daun und dem Naturschutzbund (Nabu) Daun – für den nahe gelegenen Pützbach, für dessen Belange wir durch vertragliche Vereinbarungen in besonderer Weise verantwortlich sind.

Zurzeit befinden wir uns in einem Planungsstadium, dieses tolle Biotop zu einer naturnahen Erholungslandschaft mit entsprechenden baulichen Maßnahmen (Überquerungen, Aussichtspunkt). auszugestalten. Um die Landschaft offen zu halten, sollen geeignete Pferde dort angesiedelt werden. Eine wesentliche Aufgabe der Umwelt-AG wird es sein, diese Entwicklung zu dokumentieren.

Mit den 6.-Klässlern werden z.B. alljährlich Maßnahmen für die Biotop-Pflege durchgeführt; u.a. soll ein bestimmter Abschnitt des Baches so gestaltet werden, dass seltene Libellenarten dort in Zukunft beobachtet werden können. Unterstützt wird dieses langfristig angelegte Projekt von Herrn Dietmar Glitz, Staatssekretär a.D. des Bundesumweltministeriums. Desweiteren werden die Schüler/innen mit der Qualitätsuntersuchung von Fließgewässern vertraut gemacht. Wir versprechen uns von diesem Projekt, die Schüler/innen nachhaltig für die Belange des Naturschutzes zu sensibilisieren!

Ackern für den Naturschutz am Pützbach