Stimmungsvolle Entlassfeier: Das GSG Daun gratuliert seiner Abiturientia

Unter dem Motto „Abi Vegas – Um jeden Punkt gepokert“ haben die 57 nun ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Daun am Samstag, 26.03.22 das Erreichen der Hochschulreife gebührend gefeiert und sich mit einem eindrucksvollen 4-stündigen Programm von ihrer Schulzeit verabschiedet. Diesmal haben alle gewonnen!

Die Veranstaltung war inklusive des Hygienekonzepts perfekt geplant und der Festakt selbst wurde auch dank eines souveränen technischen Supports der schuleigenen Technik-AG, auch trotz Maskenpflicht im Innenraum, nie langweilig. In den Redebeiträgen wurde immer wieder darauf verwiesen, dass das GSG mit diesem Abiturjahrgang eine sehr engagierte, disziplinierte  und diskursfreudige Stufe verliere, aber die Schule hat durch diese Stufe, gerade im letzten Jahr, auch viel gewonnen! Beispielhaft dafür können die Mottowochen im Februar gelten: Die Freude am Verkleiden und die stets gute Laune dieser 13er hat manch „grauen“ und anstrengenden Schultag aufgelockert.

Auch während der Abiturfeier verbreitete sich dank der freundlichen und ungekünstelten Moderation durch Lina Weingart und Tymoteusz Trembacz  eine entspannte und doch feierliche Atmosphäre im Raum. Auch nachdenkliche Töne waren zu hören: Der Schulleiter Dr. Torsten Krämer, der seine Grußworte mit einem knappen Rückblick auf die 60 Jahre GSG verband, appellierte vor allem an die Vernunft und soziale Verantwortung, die unser Land in diesen schwierigen Krisenzeiten brauche, und wünschte der Abiturientia  Weitsicht und Besonnenheit, einem Aeneas gleich, auf ihrer Reise zum eigenen Leben.

Sehr schön wurde die Verleihung der Abiturzeugnisse durch ganz unterschiedliche, aber allesamt  starke musikalische Beiträge  eingerahmt. Herausragend und emotional waren die Songs, gesungen von Jessica Baier und Paula Carlotta Engelhardt und Johannes Müller, der das Lied „Resümee“ anlässlich des bevorstehenden Abiturs zuvor selbst geschrieben hat.

Wir gratulieren an dieser Stelle nochmals herzlich zum erfolgreichen Bestehen der Abiturprüfungen!