Erfolgreiche Schülerinnen des GSG beim Wettbewerb „Jugend musiziert“

Beim digitalen1) Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Mainz waren die Geschwister Polina und Maia Marinova aus den Klassen 8b bzw. 7b des GSG Daun sehr erfolgreich. Sie erhielten in der Kategorie „ Duo: Klavier und ein Streichinstrument“ in der jüngsten Altersgruppe III einen 2. Preis. Mit ihrem harmonischen Zusammenspiel und ihrer lebendigen Musizierweise konnten sie die Jury überzeugen, die ihre Leistung mit 20 Punkte bewertete. Am Ende fehlte dem Geschwisterpaar bei seiner ersten Teilnahme als Duo in ihrer Gruppe mit 14 teilnehmenden Duos (22 Punkte bis 14 Punkte) nur ein Punkt für einen ersten Preis.

zu 1): Wegen der Corona-Pandemie wurde der Musikwettbewerb in diesem Jahr zum ersten Mal digital ausgetragen. Dabei reichten die Teilnehmer ein Video mit ihrem ausgearbeiteten Vorspielprogramm ein.